Warum Training für Autoren wichtig ist

Autoren brauchen ständiges Autorentraining, weil sich der Markt, die Sprache und die eigene Persönlichkeit ständig entwickeln. Ein gutes Autorentraining bietet individuelle Freiräume an.

Sie kennen es vielleicht. Es entstehen zeitliche Freiräume zwischen zwei Projekten und plötzlich entbrennt der Wunsch in Ihnen, eine richtig gute Weiterbildung zum Thema Schreiben zu absolvieren. Es gibt viele ganz ausgezeichnete Angebote für Autorentraining im Netz und im realen Leben. Doch dann wird der Hund krank, ein Stammkunde braucht einen Text und plötzlich kommt Ihnen die geniale Idee für Ihren neuen Krimi. Die Anmeldung ist schon raus, doch die guten Vorsätze sind dahin. Manchmal kostet es auch noch Geld. Ein Autorentraining muss vollkommen flexibel sein, denn Autoren sind es auch. Sie können nächtelang arbeiten, bis die Fingerkuppen bluten und dann wieder tagelang gar nichts tun. Autoren können sich in die verschiedensten Perspektiven hineindenken.

Den Bedürfnissen von Kreativen wird das Autorentraining auf TextTime gerecht. Zuerst: Wir arbeiten mit einem Offline-Angebot. Auch Autoren brauchen Bewegung und frische Luft. Sie können bei TextTime ohne PC und Smartphone Ihr Autorentraining durchführen. Sie können. Selbstverständlich gibt es auch eine Online-Version. Aber denken Sie mal nach. Warum gönnen Sie sich nicht mal eine Phase der Freiheit von den modernen Medien? So wird das Autorentraining zusätzlich noch zu einem Gesundheitsplus.

Apropos Plus: Das Autorentraining von TextTime wurde entwickelt, um kreative Wortkünstler und andere Spracharbeiter ganzheitlich zu trainieren. Es bearbeitet neben dem Training der Sprache und Schreibe die folgenden Bereiche:

  • Selbstwertgefühl
  • Selbstvertrauen
  • Kreativität
  • Umgang mit Niederlagen
  • Ernährung für den Geist
  • Körperliche Fitness
  • Entspannung

Die Methode ist einfach. Um Ihre Flexibilität zu wahren können Sie jede der 12 Lektionen als Arbeitshefte entweder in Printversion oder als E-Book erwerben. Es gibt für jeden Tag eine Lektion, die maximal 30 Minuten in Anspruch nimmt. Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie am Ende einer Lektion den Feedback-Service in Anspruch nehmen wollen oder nicht. Sie sind zu nichts verpflichtet und an kein Abo gebunden.

coverDIN A4, 40 Seiten Heftbindung, 9,90 € inklusive Porto
E-Book (Format ePub), 2,99 €

Hier erhalten Sie einen Einblick in das erste Heft. Und eine Motivation dazu. Wer es schafft, fünf Tage lang durchzuhalten und mir bis Sonntag, 8. Januar 2017, seine Lösungen zu schicken, erhält das Trainingsmaterial für den ersten Monat kostenlos als pdf. geschenkt!


Tag 2

Ganz gleich, was Sie schreiben, Sprache hat immer mit Kreativität zu tun. Und Kreativität, die Fähigkeit etwas zu erschaffen, gelingt besonders gut, wenn zwei Voraussetzungen gegeben sind.

Ein entspannter, klarer Kopf und flexibles Denken.

Heute können Sie eine Übung für Ihre geistige Flexibilität durchführen.

Trainieren Sie Ihre Flexibilität

Bauen Sie aus den folgenden Wortgruppen jeweils kurze Texte mit höchstens drei Sätzen.

  1. Bagger, Keller, Petticoat
  2. Schule, Stuhl, Tafel, Frustration, Ziege
  3. Schreiben, Honorar, Konzentration, Herkulesstaude

Viel Vergnügen und gutes Gelingen!

Merken

Advertisements

4 Kommentare zu “Warum Training für Autoren wichtig ist

  1. Pingback: Tag 2 des Autorentraining | Autorentraining

  2. Pingback: Tag 3 Autorentraining | Autorentraining

  3. Pingback: Am Anfang war das Wort…. und davor gab es Wasser | Autorentraining

  4. Pingback: Letzte Tag – Sonntag | Autorentraining

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s